Niederlande

Mit dem Rad durch die Niederlande

Auch auf Ihrer letzten Etappe lassen sich wunderschöne Landschaften und Ortschaften finden. Auf Ihrem Weg zur Nordsee passieren zwei der schönsten Städte in den Niederlanden, welche Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Arnheim

Rheinradweg - Ausflugsziel Arnheim

Die Brücke von Arnheim
© RBTKAN.nl

Endlich in den Niederlanden angekommen, erreichen Sie bald Arnheim. Ein besonderes Ausflugsziel ist der bereits erwähnte Burgers Zoo. Doch auch hier erwartet den Besucher vielmehr. Das Freilichtmuseum ist immer einen Besuch wert und versetzt Sie in die Vergangenheit zurück. Gleich in der Nähe von Arnheim finden Sie auch den Nationalpark De Hoge Veluwe, welchen Sie auch gleich mit dem Rad durchfahren können. In Arnheim direkt gibt es auch einiges zu besichtigen. So zum Beispiel das Wassermuseum, das Museum für Moderne Kunst oder die in John-Frost-Brücke umbenannte Rheinbrücke, welche besonders durch den Film „Die Brücke von Arnheim“ aus der Schlacht um Arnheim allgemein bekannt geworden ist.

Rotterdam

Rheinradweg - Ausflugsziel Rotterdam

Die Erasmusbrücke in Rotterdam
© Marc Heeman Rotterdam Image Bank

In Rotterdam angekommen haben Sie es nun endlich geschafft und die Mündung des Rheins erreicht. Gönnen Sie sich doch noch ein paar ruhige Tage in der zweitgrößten Stadt der Niederlande und genießen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Rotterdams. Besonders empfehlenswert ist der Rotterdamer Zoo oder das Maritime Museum. Zudem haben Sie in der Schiffswerft „De Delft“ die Möglichkeit zuzusehen, wie dutzende Freiwillige und Studenten sechs Tage die Woche ein Kriegsschiff aus dem 18. Jahrhundert rekonstruieren. Eine Vielzahl an Cafes lädt zum Verweilen ein und auch wer nur etwas shoppen möchte ist in Rotterdam genau richtig. Entspannung finden Sie im 30km entfernten Hoek van Holland direkt an der Nordsee. Lassen Sie einfach die Seele baumeln und ihre ereignisreiche Reise entlang des Rheinradwegs Revue passieren.